Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

badblocks

Mit badblocks ist es möglich defekte Blöcke eines Speichermediums zu finden. Dies funktioniert durch lesen und auch schreiben (sofern angegeben) jedes Blocks auf dem Medium. Es dient nicht der Überprüfung von Ext-Dateisystemen.

Syntax

badblocks [Optionen] Medium

Ohne Parameter führt badblocks einen sogenannten "read-only Test" durch bei dem jeder Block des angegebenen Speichermediums nur gelesen und nicht beschrieben wird.

Kommando

badblocks -vs /dev/sdb       führt eine read-only Überprüfung von sda durch. Dabei ist es verbose (gesprächig) und zeigt den Fortschritt an. 

Optionen

-v   verbose/gesprächig (zeigt Tätigkeit auf der Shell an)
-n   es wird zusätzlich neben dem Lesetest ein Schreibtest für jeden Block durchgeführt. Bei diesen werden die ursprünglichen Daten wiederhergestellt. (non-destructive)
-w   es wird zusätzlich neben dem Lesetest ein Schreibtest für jeden Block durchgeführt. Bei diesem gehen die Ursprünglichen Daten auf dem betroffenen Speichermedium verloren! (destructive)
-s zeigt den Fortschritt an
-o  ausgabe der defekten Sektoren erfolgt in eine Datei welche nach nach der Option angegeben werden muss

Social

Dir gefällt die Seite!? Dann folge mir doch auf folgenden Netzwerken:

facebook       Twitter Logo Blue     Bildergebnis für Instagram    youtube logo 2018     

 

© 2020 Technik-Kiste.de. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.