Prozessen weniger CPU-Kerne zuweisen

Prozessen weniger CPU-Kerne zuweisen

Du spielst gerne auch mal ältere Titel auf dem PC? Diese kommen leider nicht mit unseren heutigen Prozessoren klar, da es damals nicht so viele Kerne gab. Hier die Abhilfe dagegen.

 

 

Prozessen weniger CPU-Kerne zuweisen

Du spielst gerne auch mal ältere Titel auf dem PC? Diese kommen leider nicht mit unseren heutigen Prozessoren klar, da es damals nicht so viele Kerne gab. Hier die Abhilfe dagegen:

1. Starte das Programm, welchem du weniger Kerne zuweisen möchtest

2. öffne den Task-Manager durch [Strg] + [Umschalt/Shift] + [Esc]

3. wähle das gewünschte Programm aus dem Reiter "Prozesse" und klicke mit der rechten Maustaste auf diesen

1

4. Im Dropdown-Menü klickst du nun auf "zu Details wechseln"

5. Die markierte .exe kann nun durch einen Rechtsklick und Auswahl des Menüpunktes "Zugehörigkeit festlegen" angepasste werden.

26. Im sich öffnenden Fenster können nun die CPU Kerne zu oder abgewiesen werden. Je nachdem wie viele benötigt werden.

3

7. Mit "OK" bestätigen und den Task-Manager schließen.


 

Dies könnte dich ebenfalls interessieren:

Anmeldung zum Newsletter:

Zertifizierung

introduction to cybersecurity

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.