Einführung in Computer / EVA

Ein Computer dient der Datenverarbeitung. Es werden Daten eingegeben (Dateneingabe) und nach der Verarbeitung (Datenverarbeitung) ausgegeben (Datenausgabe). Dieses Prinzip wird auch EVA genannt. Der Name Computer leitet sich aus dem lateinischen Wort "computare" oder zu deutsch "berechnen"  (engl. "to compute") ab.  Heute arbeiten wir fast nur noch mit Digitalcomputern, welche sich in 2 Teile gliedern. Wir unterscheiden hierbei in Hard- und Software.

Hardware ist die physische Basis, also alle Teile des PC's, die physisch anwesend sind. Beispiele hierfür wären das Mainboard, mit allen darauf befestigten Teilen wie die CPU, Grafikkarte, LAN/WLAN Adapter usw. oder die HDD, SSD, Laufwerke und weitere.

Die Software ist der logische Teil des Computers, den wir nicht direkt berühren können, da er nur logisch vorhanden ist. Unsere Daten auf der Festplatte, oder die darauf installierten Programme werden als Software bezeichnet. Da die Software für alle logischen Abläufe und der dazu gehörigen Koordination zuständig ist, besteht eine Abhängigkeit der Hardware zur Software. Anders herum ist es genauso, da die Software auch eine physische Grundlage benötigt, auf der sie arbeiten bzw. "laufen" (engl. "run") kann.

Es werden also Hard- sowie Software benötigt, um einen Computer zu benutzen.

 

EVA-Prinzip

EVA ist eine Abkürzung für Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe und beschreibt, wie mit den Daten umgegangen wird.

EVA steht für Daten Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe und beschreibt das Grundlegende Prinzip der Datenverarbeitung in einem Computer

Die Dateneingabe wird z.B. durch eine Tastatur, Maus, Scanner, Gamepad oder weiteren Eingabegeräte gewährleistet. An dieser Stelle könnte man auch ein Speichermedium als mögliche Eingabe sehen. Dies sieht das EVA-Prinzip aber nicht vor! Hierfür müsste man sich andere Prinzipien heranziehen. Da zu Beginn diese aber zu kompliziert sind und das EVA-Prinzip zum Verständnis genügt, tauchen wir nicht tiefer in die anderen Prinzipien ein.  Eine andere mögliche Dateneingabe könnte aber auch das Netzwerk, also die Netzwerkschnittstelle, sein.

Nach der Dateneingabe müssen die zu verarbeitenden Daten verarbeitet werden. Dies erledigen unter anderem die CPU, GPU, Controller, Chipsätze oder andere. Diese führen die notwendigen Operationen aus, welche nötig sind um Daten auszugeben oder zu speichern.

Nachdem die Daten verarbeitet wurden, werden sie über bestimmte Geräte ausgegeben. Diese wären z.B. Monitore oder Bildschirme, Drucker, Lautsprecher, Beamer oder andere. Möglich wäre auch eine Ausgabe ins Netzwerk, über die passende Schnittstelle. 

 

Grundlegender Aufbau

Der grundlegende Aufbau eines Computers wurde von John von Neumann in der sogenannten Von-Neumann-Architektur erläutert. Das 1945 vorgestellte Konzept wird bis heute noch in aktuellen Computern verwendet.

In der Von-Neumann-Architektur besteht eine CPU aus der ALU (Arithmetic Logic Unit) und der Control Unit.

Die ALU ist das Rechenwerk. Es ist für die Berechnungen und logischen Verknüpfungen zuständig.

Die Control Unit ist das Steuerwerk des Computers. Sie ist für Befehlsfolgen, sowie für das Interpretieren von Programmzeilen zuständig.

Der Memory dient als Speichermedium der Daten und Programme. Auf ihn greift die CPU zu, wenn sie Daten benötigt.

Die I/O Unit steuert die Dateneingabe (Input) und die Datenausgabe (Output). Über sie werden Daten von der CPU ausgegeben, oder es werden über passende Eingabegeräte Daten eingegeben.

Die einzelnen Komponenten werden über das BUS-System verbunden. Über diese können alle Komponenten untereinander kommunizieren. Er gliedert sich in 3 Teile, den Adressbus, Datenbus und Steuerbus.

 

 

 

 


Hat dir der Artikel gefallen? Hast du dein Wissen festigen oder erweitern können? Dann würde ich mich darüber freuen wenn du Feedback hinterlässt oder diese Seite teilst!

Social (2)

Dir gefällt die Seite!? Dann "like" sie auf folgenden Netzwerken:

facebook       Twitter Logo Blue     Bildergebnis für Instagram    youtube logo 2018     

 

© 2019 Technik-Kiste.de. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen