Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Pfade (Linux)

Ein Pfad ist wie eine Wegangabe zu einer Datei im Dateisystem zu verstehen. Er kann dabei je nach Sichtweise auf die Datei zwei Arten annehmen. So kann ein Pfad relativ oder absolut sein. Dabei ist der Unterschied sehr groß und kann in Skripten und Programmen bei Falschangabe zu Fehlern führen.

Relative Pfade

Sie sind abhängig vom aktuellen Standort im Dateisystem. So geben sie den Weg vom aktuellen Verzeichnis aus zum Ziel an. Ein relativer Pfad darf nicht mit einem / beginnen, da dieser die Root darstellen würde.

Ein Beispiel für einen relativen Pfad wäre:

root@kisten-pc:~/Downloads$ cd Images

 

Absolute Pfade

Mit einem absoluten Pfad wird die genaue Position im Dateisystem angegeben. Er beginnt immer mit einem / um den Pfad von der Root aus anzugeben. Daher ist es eine genaue Angabe der Position. Es ist von daher nicht relevant, von wo aus der Pfad angegeben wird. Ein Beispiel wäre:

root@kisten-pc:~/ cd /home/root/Downloads/Images

Anmeldung zum Newsletter:
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Social

Dir gefällt die Seite!? Dann folge mir doch auf folgenden Netzwerken:

facebook       Twitter Logo Blue     Bildergebnis für Instagram    youtube logo 2018

twitch tv logo     

 

Zertifizierung

introduction to cybersecurity

© 2020 Technik-Kiste.de. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.