Elektrische Ladung

Die elektrische Ladung basiert auf den Atomen, aus denen  jeder Stoff basiert. Dabei kann ein Stoff fest, flüssig oder gasförmig sein. Das Atom gibt dabei die Eigenschaften des Stoffes vor. Dabei besteht das Atom selbst aus Protonen (Positiv geladene Teilchen), Neutronen (neutral geladene Teilchen) und Elektronen (Negativ geladene Teilchen).

Sind mehr oder weniger Elektronen vorhanden, so ist das Atom negativ oder positiv geladen und man spricht von einem Ion. Ein Ion ist ein elektrisch geladenes Atom. Man spricht auch von Elementarteilchen, aus denen das Atom besteht. Im Atomkern befinden sich Protonen und Neutronen. In der Atomhülle binden sich dann Elektronen.

Im Bild ist ein Kohlenstoffatom abgebildet, das aus 6 Protonen, 6 Elektronen und 6 Neutronen besteht.

Die Masse von Protonen und Neutronen ist gleich groß. Ein Elektron besitzt aber nur 1/2000 dieser Masse. Aus Sicht der elektrischen Ladung sind Elektronen und Protonen gleich stark geladen. Ein Atom besitzt im Normalzustand gleich viele Protonen und Elektronen, was dazu führt, das es neutral geladen ist. Dies resultiert aus der elektrisch gleich großen Ladung von Elektronen und Protonen. Ist also ein Körper/Atom negativ geladen, so herrscht ein Überschuss an Elektronen. Sofern er positiv geladen ist, herrscht ein Elektronenmangel. Sofern zwei Körper die gleiche elektrische Ladung besitzen, stoßen diese sich ab. Wenn zwei Körper ungleiche elektrische Ladungen besitzen, dann ziehen sie sich an. Als Beispiel dienen zwei Magneten. Die Seiten mit ungleicher elektrischer Ladung ziehen sich an und die mit gleicher elektrischer Ladung stoßen sich ab.

Begriff:

Bei der elektrischen Ladung handelt es sich um eine physikalische Größe, die angibt wie ein Stoff auf magnetische Felder reagiert. Somit hängt die elektrische Ladung unweigerlich von den Elementarteilchen ab.

Formelzeichen:

Die elektrische Ladung wird wie folgt angegeben:

Formelzeichen:

Q

Einheit:

1 Coulomb (1 C)

Dies könnte dich ebenfalls interessieren:

Anmeldung zum Newsletter:

Zertifizierung

introduction to cybersecurity

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.