Ein Netzwerk ist ein Verbund von mehreren Hosts, die untereinander durch Übertragungsmedien verbunden sind. Zwischen den Hosts können sich weitere Netzwerkelemente befinden, oder sie werden Lokal miteinander verbunden. Netzwerke ermöglichen Daten zu senden, oder zu empfangen und arbeiten heute i.d.R. paketorientiert. Paketorientiert bedeutet, dass die Daten in einzelne Pakete, die verschiedene Wege zum Ziel nutzen können, zerteilt werden. Innerhalb der Netzwerke erfolgt die Kommunikation unter bestimmten Regeln, die durch Netzwerkprotokolle festgelegt werden.

Netzwerke

In der Netzwerktechnik werden Netzwerke an die Anforderungen angepasst. Die einzelnen Arten von Netzwerken unterscheiden sich demnach im Aufbau und der Art des Einsatzes. Man spricht auch von Topologien.

Netzdesign

In der Netzwerktechnik teilt man zur besseren Übersicht Netzwerke in 3 Bereiche auf. In jedem der 3 Bereiche, man spricht hier auch von logischen Layern, findet man die passenden Geräte/Noden/Hosts für die bereitstellung des Netzwerkes bzw. der Dienste für die Kommunikation.

Topologien

Netzwerke können verschiedene Formen der Verbindungen von Teilnehmern besitzen. Es wird zwischen logischen (virtuellen) und physischen (realen) Topologien unterschieden.

Das OSI Schichtenmodell

In der Netzwerktechnik arbeitet man mit sogenannten Schichtenmodellen. Diese Schichtenmodelle stellen die verschiedenen Ebenen grafisch dar und sollen die Arbeit der verschiedenen Protokolle untereinander verdeutlichen.

Netzwerkprotokolle

Netzwerkprotokolle stellen sicher, dass die Kommunikation innerhalb des Netzwerks genormt bei allen beteiligten Elementen abläuft. Sie legen also die Modalitäten der Kommunikation fest.

Netzelemente

Ein Netzwerk besteht aus vielen kleinen und großen Teilen, welche sowohl auf physischer als auch auf logischer Basis zusammenarbeiten. Um den Überblick zu behalten, teilt man die einzelnen Elemente in 3 Überkategorien ein.

Bits und Bytes

In der IT wird häufig von Bits und Bytes gesprochen. Aber was ist ein Byte und wofür wird es benötigt? Am Beispiel einer Zahl wird die Zusammensetzung von Daten in der IT erklärt.

Codierung

Um Daten bzw. Pakete von einem Host zum anderen zu senden oder zu empfangen, wird Schicht 1 im OSI Schichtenmodell benötigt. Hierüber wird der Frame aus Bits in eine Serie von Signalen gewandelt und auf das Medium gesendet. An dieser Stelle spricht man von Encoding bzw. Codierung.

Netzwerkkabelbelegung

Im Bereich von Netzwerken wird nicht nur auf die Art der Kabel geachtet, um den Anforderungen gerecht zu werden, sondern es muss auch auf eine Kabelbelegung nach Norm geachtet werden. Hierfür gibt es verschiedene Standards.

Social

Dir gefällt die Seite!? Dann "like" sie auf folgenden Netzwerken:

facebook       Twitter Logo Blue     Bildergebnis für Instagram    youtube logo 2018     

 

© 2019 Technik-Kiste.de. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.